Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Fachstelle für Geoinformationen Süd

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Digitale Navigationskarten (IENC)


Digitale Navigationssysteme für die Binnenschifffahrt







 

Das elektronische Fahrrinnen-Informationssystem ARGO (Advanced River Navigation System) wurde im Jahr 2000 auf dem Rhein gestartet, um die Berufsschifffahrt bei der Navigation unterstützen. Die vom ARGO-System genutzten digitalen Karten wurden erstmals nach dem Inland ECDIS Standard (IES) hergestellt und als Inland Electronic Navigation Charts (IENC) bezeichnet. Das Projekt ARGO ist inzwischen abgeschlossen. Eine Reihe von Herstellern bieten seither Geräte zur Navigation auf Binnenwasserstraßen an, die weiterhin IENC's als Kartengrundlage nutzen. Der Inland ECDIS Standard hat sich weltweit durchgesetzt und wird permanent weiterentwickelt.

Eigenschaften eines Navigationssystems für die Binnenschifffahrt:

Der Standort des Schiffes wird mit Hilfe von Differential-GPS in die Karte eingeblendet (Informations-Modus). Zusätzlich kann die Karte mit einem evtl. vorhandenen Radarbild überlagert werden (Navigations-Modus). Darüber hinaus sollen die Schiffer in besonderen Strecken mehr Infomationen zu Einschränkungen und Behinderungen oder den tatsächlich nutzbaren Tiefen und Breiten erhalten. Auf diese Weise soll der Verkehr auf den Wasserstraßen sicherer und wirtschaftlicher werden.

Format:

Inhalt:
  • Wasserfläche mit Fahrrinne und teilweise zusätzlicher Tiefeninformation
  • Inseln, Buhnen
  • Brücken, Schleusen, Wehre
  • Schifffahrtszeichen, Tonnen, Baken
  • Häfen, Anlegestellen
  • Verbots- und Hinweisflächen
  • Kilometrierung, Wasserstraßenachse
  • Fähren, Düker, Hochspannungsleitungen
  • Ortsflächen, wichtige Straßen, Landmarken
Kartenbeispiele:
  • Donau, Deggendorf (GIF)
  • Donau, Staustufe Kachlet (GIF)
  • Rhein, Trechtlinghausen - mit Tiefenschichten (GIF)
Bestellung:

Inland-ENCs (Inland ECDIS-Karten) liegen für den gesamten Bezirk der WSD Süd - d.h. die Bundeswasserstraßen Main, Main-Donau-Kanal und Donau (ab Kelheim) - in 10 km-Abschnitten (z.B. Main, km 350-360) vor.

Die IENC's können kostenlos im ECDIS-Austauschformat von unserem WSV-Portal "Elektronischer Wasserstraßen Informationsservice (ELWIS)" heruntergeladen werden.